IN GOOD COMPANY

Willkommen! Und schön, dass Sie zuhören. Hier sind Sie „IN GOOD COMPANY" – dem Podcast zum Thema Mitbestimmung von der Academy of Labour!

Wir bieten Visionen von der Unternehmenskultur der Zukunft: Wie werden Firmen in Zeiten einer sich rasant verändernden Arbeitswelt ZUR „Good Company“? Und wie begleitet die Belegschaft diesen Transformationsprozess IN „Good Company“?

Wir sprechen über Erfahrungen, Ideen und konkrete Projekte – in GOOD COMPANY: Mit Expertinnen, Spezialisten, Macherinnen und Praktikern.

#03_In Good Company mit Dr. Simone Burel


Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Dr. Simone Burel ist Sprachwissenschaftlerin, Autorin und Unternehmerin.
Doch wo besteht eigentlich der Zusammenhang zwischen Sprache und Mitbestimmung? Diese Frage haben wir Simone Burel gestellt und interessante Einblicke darüber bekommen, was Sprache im Unternehmen alles gut und auch schlecht machen kann. Außerdem haben wir mit ihr darüber gesprochen, wie wichtig Diversität für den Erfolg eines Unternehmens ist und wie sich trotzdem Geschlechterrollen hartnäckig festkrallen. Und welchen Beitrag die Mitbestimmung leisten kann, diese klassischen Zuschreibungen aufzubrechen – jetzt und in Zukunft.

#02 In Good Company mit Mathias Möreke


Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Was berichtet jemand, der nicht nur dabei ist, sondern mitten drin steckt?

Mathias Moereke ist stellvertretender BR-Vorsitzender bei Volkswagen in Braunschweig. Die Automobilindustrie ist besonders stark von der Transformation betroffen. Hier verändern sich nicht nur Prozesse und Strukturen. Faktisch steht das gesamte Produkt in Frage. Das führt zu vielen Fragen und Unsicherheiten bei den betroffenen Beschäftigten.

Mathias Moereke steckt da mittendrin. In unserem aktuellen Podcast erzählt er von seinen Erfahrungen bei VW, von den Veränderungen im Betrieb und von der aktiven Beteiligung des Betriebsrats. Außerdem sprechen wir mit ihm über sein Engagement im Rat der Arbeitswelt und als Botschafter der Initiative Neue Qualität der Arbeit (INQA) beim Bundesministerium für Arbeit und Soziales. Er macht deutlich, wie wichtig die Beteiligung von Betriebsräten in der Transformation und auch in der weiteren Zukunft ist.

#01 In Good Company mit Dr. Martin Kuhlmann...


Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Transformation durch Digitalisierung ist in allen Unternehmen ein großes Thema. Doch was steckt eigentlich genau dahinter?

In unserem ersten Podcast wollen wir von Dr. Martin Kuhlmann, dem Direktor des Soziologischen Forschungsinstituts an der Georg-August-Universität in Göttingen SOFI, wissen, was diese Begrifflichkeiten eigentlich bedeuten. Und vor allem, welche Herausforderungen für Führungskräfte und Betriebsräte daraus resultieren. Wir sprechen darüber, dass die Digitalisierung je nach Unternehmen und Branche unterschiedliche Geschwindigkeiten hat – aber immer zusätzlichen Druck für die Beschäftigten bedeutet. Natürlich interessiert uns besonders, welche Rolle die Mitbestimmung dabei spielt. Und welche Rolle sie in der Zukunft einnehmen kann.

Links:
http://www.sofi-goettingen.de/nc/personen/detail/name/martin-kuhlmann/