IN GOOD COMPANY

Willkommen! Und schön, dass Sie zuhören. Hier sind Sie „IN GOOD COMPANY" – dem Podcast zum Thema Mitbestimmung von der Academy of Labour!

Wir bieten Visionen von der Unternehmenskultur der Zukunft: Wie werden Firmen in Zeiten einer sich rasant verändernden Arbeitswelt ZUR „Good Company“? Und wie begleitet die Belegschaft diesen Transformationsprozess IN „Good Company“?

Wir sprechen über Erfahrungen, Ideen und konkrete Projekte – in GOOD COMPANY: Mit Expertinnen, Spezialisten, Macherinnen und Praktikern.

#04 In Good Company mit Dr. Robert Scholz

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Robert Scholz

In Deutschland hat die Mitbestimmung einen positiven Einfluss auf nachhaltige Unternehmensführung – das wissen Betriebsräte und Gewerkschaften schon lange. Tatsächlich konnte nun ein Projekt der Hans-Böckler-Stiftung einen wichtigen Beitrag zur Untermauerung dieser Aussage machen, indem es Mitbestimmung und ihren positiven Einfluss auf die Entwicklung von Unternehmen messbar macht.

Dr. Robert Scholz, Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung, dem WZB, ist Teil des Teams, das den Mitbestimmungsindex entwickelt hat. Wie der Grad der Mitbestimmung durch diesen Index darstellbar wird erzählt er uns in dieser Folge unserer Podcast-Reihe. Mitbestimmungskritiker behaupten, dass aktive Arbeitnehmervertreter*Innen den wirtschaftlichen Erfolg eines Unternehmens bremsen. Robert Scholz erklärt uns, zu welchen Ergebnissen seine Forschungsarbeit tatsächlich gekommen ist und dass Unternehmen mit einer starken Mitbestimmung sogar nachhaltiger und wirtschaftlich erfolgreicher sind.

Links: Zu Robert Scholz: https://wzb.eu/de/personen/robert-scholz

Mitbestimmungsindex: https://www.boeckler.de/de/faust-detail.htm?sync_id=7556

Mitbestimmung der Zukunft: https://www.boeckler.de/de/faust-detail.htm?sync_id=8896


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.